6/07/2013

Fernseh-Terror

Scheisse. Ich krieg gestern eine Mail vom France 3 Fernsehen. Die wollen eine Reportage über mich und meine Arbeit machen. Und heute rufen die an und verlegen den Termin auch noch vor.
Nein, das ist nicht cool.

Jetzt bin ich dabei, meine Bruchbude zu putzen, denn das ganze wird eine Heimsuchung. Und ich will ja nicht, dass der Beitrag versehentlich im Rahmen von "Messie Alarm" gesendet wird.

Natürlich ist da immernoch dieser nicht totzukriegende, Funke Resthoffnung. "Vielleicht ist es doch DER entscheidende Schritt, der alles ändert." Glauben tu ich nicht daran, putze aber trotzdem weiter, habe Lampenfieber und wünschte, nächsterMontag würde einfach aus dem Raum-Zeit Kontinuum fallen.


Kommentare:

  1. Wooooow, wie super! Und bestimmt gut, daß Du nicht so viel Zeit zum Nachdenken hast. Sei, die Du bist! Das wird prima!

    AntwortenLöschen
  2. Klingt doch vielversprechend :-)

    AntwortenLöschen
  3. Schaun' wer mal. Ich fühl mich elend ;)

    AntwortenLöschen
  4. Nimmms locker, egal, ob es was für die Karriere bringt- so etwas ist eine spannende Erfahrung. :-)

    AntwortenLöschen